restart in Berlin


 

 

Nachdem ich „geheilt“ vom Fernweh war, kehrte ich 2014/15 wieder zurück nach Berlin. Diesmal nicht mehr in erster Linie als der allseits bekannte Shootingstar der Werbung, sondern als ein noch bekannter freier Konzepter, Texter und Berater für Werbung und als ein unbekannter Autor.

 

Rollen, mit denen ich mich zunehmend anfreunden kann und die mich erfüllen. Arbeiten abseits vom Termindruck rund um die Uhr. Was diese innere Harmonie nur stören würde, wäre wieder ein durchschlagender Erfolg. 

 

Als Werber oder als Autor. Oder beides.