Stop & Go in Brazil

Man soll dann aufhören, wenn es am schönsten ist. Sagt man. Deshalb entschloss ich mich 2004 meine erfolgreiche Werbeagentur zu verkaufen und den Traum eines spannenden Lebens danach zu suchen. In einem völlig neuen Terrain. Ich fand und kaufte mir ein Traumhaus im Art Nouveau-Stil auf einem paradiesischen Grundstück in Bra-silien. 2006 zog ich dort hin und errichtete ein neues Wohnhaus und baute das bestehende Haus in ein Eventhaus um. Ein unternehmerisches Abenteuer, das mit mehr Frust als Lust verbunden war. Mit dem Ergebnis, dass ich mich 2014 wieder zum Abschied vom Abschied ent-schied. Mehr dazu in meinem Buch  GRINGO FALLE